Logo
Search
Close this search box.

Diagramme, die etwas bringen

Diagramme sollen die Interpretation von Zahlen erleichtern und einen Mehrwert gegenüber den reinen Zahlenwerten liefern. Das folgende Diagramm tut das nicht wirklich:

Balkendiagramm, dass die Helligkeit von zwei Autoscheinwerfern vergleicht

Mit diesem Diagramm wird ein riesiger Aufwand getrieben, um zwei Zahlen darzustellen, die mit einem einfachen Satz kaum weniger verständlich wären: “XtraVisionPlus ist 180% heller als Standard Halogen”. Im Gegenteil: Das Diagramm verwirrt mit Farben, die keine Bedeutung haben und Schatten, die die Größe der Balken verfälschen. Und wenn man es genau nimmt, vergleicht das Diagramm Längen, nicht Helligkeit.

Sinnvoll ist eine visuelle Veranschaulichung dann, wenn sie einen Mehrwert liefert, indem sie die Interpretation der Zahlen erleichtert, z.B. so:

Eine anschaulichere Darstellung der selben Zahlen

Verwandte Artikel
Die Endlosfolie
Bobby McFerrin und die perfekte Visualisierung
Diagramm-Müll
Wie groß ist ein Grippevirus?
Auf der Serviette erklärt

[Idee: Before&After-Magazine]

Coaching

Überzeugend präsentieren und Ziele erreichen!

Mehr lesen

Korrekte Musik

Man kann ein Musikstück vollständig und korrekt spielen und trotzdem ist es nicht gut. Jede Note und jede Pause hat exakt die korrekte Länge und

Weiterlesen »

Sie dürfen

Fragen Sie nicht um Erlaubnis. Nicht Ihren Chef und nicht Ihre Kollegen. Die haben viel zu viel Angst. Und zu wenig Ahnung. Tun Sie’s. Werfen

Weiterlesen »

Impulse Abonnieren

Daily insights on
The Art of Communicating

Find the right words and
make a bigger impact!!
You can opt-out any time but I think you’ll really like what you get. Please see my privacy terms.