Logo
Search
Close this search box.

Hinweis: Diese Seite ist Teil meines Beitrags-Archivs.
Bitte besuchen Sie auch die internationale Seite mit über 1000 neuen Blog-Beiträgen.

Falsche und echte Spannung

Falsche Spannung: Sie halten Informationen bewusst zurück. So wie in schlechten Krimis, in denen auf einmal der Gärtner der Täter war, obwohl er vorher weder selbst in Erscheinung trat noch von irgendeinem erwähnt wurde. Oder in schlechten Fernsehshows, die die Kür des Gewinners beliebig lange herauszögern, obwohl es allen egal ist, wer am Ende die meisten Stimmen bekommen hat.

Echte Spannung: Ihr Publikum ist jederzeit über alles informiert und möchte dennoch mehr wissen. Sie haben im Krimi sogar den Mord beobachten können und schauen trotzdem gebannt bis zum Ende, ob der Täter überführt werden kann. Sie wollen nicht bloß wissen, wer gewinnt, sondern wie er gewinnt.

Coaching

Überzeugend präsentieren und Ziele erreichen!

Mehr lesen

Finde ich aber schon

„Ich finde aber, dass die Schriftart nicht so gut passt.“„Doch, finde ich schon.“ Tja, Sackgasse. Ende der Diskussion. Eine vernünftige Entscheidung ist hier nicht mehr

Weiterlesen »

Toll, super, genial

Die FAZ über Nenas Rolle als Kritikerin bei „The Voice of Germany“: Irgendwann stößt die Wortfamilie an ihre Grenzen, es dreht sich alles um „toll“, „super“, „genial“

Weiterlesen »

Impulse Abonnieren

Daily insights on
The Art of Communicating

Find the right words and
make a bigger impact!!
You can opt-out any time but I think you’ll really like what you get. Please see my privacy terms.