Das Leben in 5 Sekunden (plus Download)

In our jet-fuelled, caffeine-induced, celebrity-a-minute world, who actually has the time to learn a thing or two?

C’mon, let’s face it, life’s too bloody short.

What you need is instant knowledge.

Und das liefert das wunderbare Buch Life in Five Seconds auf äußerst pfiffige Weise. Die beiden Autoren, Matteo Civaschi und Gianmarco Milesi bringen Allgemeinwissen in kleinen Stories auf den Punkt. Das Besondere: alle Stories bestehen aus extrem einfachen Piktogrammen und halten den Kern so wichtiger Episoden wie van Gogh, dem Computer, Spiderman oder Jesus in zumeist vier Stationen fest. Das ist interessant, durchdacht und nicht immer ganz Ernst gemeint.

Und so ist es dann eben doch kein Buch für Menschen mit zu wenig Zeit. Denn ich habe über’s Wochenende viel Zeit damit verbracht, die Geschichte(n) zu erforschen – und dabei in der Tat das ein oder andere gelernt. Gerade durch sein Prägnanz lädt das Buch zum Verweilen ein. Am besten bilden Sie sich selbst ein Urteil anhand der Leseprobe (aktivieren Sie am besten den Vollbildmodus):

Es liegt auf der Hand, dass diese zugespitzte Art der Piktogramm-Geschichte eine wunderbare Methode ist, mit der Sie auch Ihr Präsentations-Thema auf den Punkt bringen können. Um Ihnen den Schritt zu erleichten, habe ich eine Vorlage erstellt, in der Sie Ihre Ideen zum Leben erwecken können. Herunterladen, ausdrucken, ausfüllen, Präsentation halten, Lob ernten! Viel Spaß dabei.

Verwandte Artikel

Der Küchenzuruf
Das Wen-kümmert-das-Prinzip
Antoine de Saint-Exupery über das Wesentliche
Wesentliches im Supermarkt

DER AHA-EFFEKT

Warum präsentieren, wenn Sie nicht etwas bewegen wollen? In diesem Buch lernen Sie, wie Sie jedes Publikum zuverlässig zum AHA-Effekt führen.
Der AHA-Effekt – Wie Sie Ihr Publikum für sich gewinnen und überzeugend präsentieren

Mehr lesen

Eine Alternative zur CI-Polizei

In vielen größeren Unternehmen kommt immer dann, wenn eine PowerPoint-Präsentation extern gehalten werden soll, die Corporate-Identity-Polizei. Meist in der Marketingabteilung angesiedelt, achtet sie penibel darauf,

Weiterlesen »

Das beste Licht

Wenn Sie ein Produkt verkaufen möchten, dann versuchen Sie das, was Sie haben, in einem möglichst positiven Licht zu präsentieren. Stärken verstärken, Schwächen abschwächen, wenn

Weiterlesen »

Über Meetings

„Warum tu ich mir das an? Schon wieder so ein langweiliges Meeting.“ Neulich bin ich in einem Interview gefragt worden, wie es eigentlich zu langweiligen

Weiterlesen »