Präsentieren ist ein Spiel mit einfachen Regeln

Regel Nr. 1: Du sollst etwas zu sagen haben.
Regel Nr. 1a: Bullshit gilt nicht.

Regel Nr. 2: Ich bin dir zu nichts verpflichtet.
Regel Nr. 2a: Wenn du möchtest, dass ich dich verstehe, dann drück’ dich auch so aus.
Regel Nr. 2b: Wenn du möchtest, dass ich mich für dein Thema interessiere, dann weck’ mein Interesse.
Regel Nr. 2c: Wenn du möchtest, dass ich begeistert bin, dann begeistere mich.
Regel Nr. 2d: Wenn du möchtest, dass ich mich an deinen Vortrag erinnere, dann gib’ mir etwas, an das ich mich erinnern kann.

Regel Nr. 3: Du sollst mich nicht langweilen.
Regel Nr. 3a: Laber’ nicht, sondern fass’ dich kurz.
Regel Nr. 3b: Du darfst mich unterhalten.

Verwandte Artikel

Es wird unbequem
Wann geht’s denn endlich los?
Neue Wege
Mein Sohn ist ein Musiker

DER AHA-EFFEKT

Warum präsentieren, wenn Sie nicht etwas bewegen wollen? In diesem Buch lernen Sie, wie Sie jedes Publikum zuverlässig zum AHA-Effekt führen.
Der AHA-Effekt – Wie Sie Ihr Publikum für sich gewinnen und überzeugend präsentieren

Mehr lesen

Schubladendenken

Wir denken automatisch in Schubladen. Wenn wir etwas sehen oder hören, dann ordnen wir es automatisch in den Kontext der uns bekannten Dinge ein. Doch

Weiterlesen »